Ultraschallreinigung

Je härter das Material desto besser das Ergebnis. Für die Reinigung von Alu-Jalousien ist dieses Verfahren die beste Version für ein perfektes Reinigungsergebnis. Neben der bewährten hubmechanischen Bearbeitung für Lamellen können nunmehr auch Plissees, Faltrollos, Innenjalousien (eingeschränkt), Lampenraster und viele weitere Hartgegenstände durch eine Veränderung des Beckens sowie der variablen Zugabe von Ultraschall gereinigt werden.

In dem Reinigungsbad lösen Ultraschallwellen hochfrequente aufeinander folgende Kompressions- und Dekompressionsphasen aus. Das Ergebnis sind energiereiche Turbulenzen an dem zu reinigenden Werkstück, die mit Millionen kleiner Kavitationsbläschen den Schmutz entfernen. Der Einsatz entsprechender Reinigungsmittel unterstützt die intensive Reinigung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok